Forderungen & Statements des Handwerks

 


decoration-3471160_1920









Thüringer Handwerkskammern legen Empfehlungen für Exit-Strategie vor

"Für unsere rund 30.000 Handwerksunternehmen, ihre 151.000 Beschäftigten und mehr als 7.000 Auszubildenden im Freistaat braucht es jetzt Lösungen, wie die wirtschaftlichen Geschäftsprozesse – mit dem Blick auf Gesundheitsschutz und Risikominimierung – nach dem 19. April wieder anlaufen können", so die Thüringer Handwerkskammer-Präsidenten.