7. BIM Frühstück

Forum

Meinungsaustausch zu Vorteilen und Mehrwerten, aber auch die Diskussion von Problemen, Herausforderungen, Herangehensweisen und Hürden die mit der BIM-Einführung und -Umsetzung in Ingenieurbüros einhergehen können.

In vielen Ingenieurbüros ist im Bereich der Digitalisierung insbesondere das Thema BIM (Building Information Modeling) von Bedeutung. Die erfolgreiche und zukunftsorientierte Anwendung dieser Methodik setzt strategisch ausgerichtete Prozessanpassungen voraus. Pilotprojekte bedürfen einer guten Vorbereitung.

Die Ingenieurkammer Thüringen und das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 möchten deshalb zum BIM-Frühstück einladen, wobei sowohl an BIM interessierte als auch bereits BIM-aktive Ingenieure angesprochen werden.

Im Fokus der Veranstaltung steht die Lehre und Forschung zu BIM an der FH sowie die Anwendung von BIM im Handwerk.

Das siebte BIM-Frühstück findet am 20. September 2018, von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr an der FH Erfurt (Raum 7.2.15, also im Haus 7, 2. Etage, Raum 15) statt.

Ein zentrales Element der kostenfreien Veranstaltung ist der Meinungsaustausch zu Vorteilen und Mehrwerten, aber auch die Diskussion von Problemen, Herausforderungen, Herangehensweisen und Hürden die mit der BIM-Einführung und -Umsetzung in Ingenieurbüros einhergehen können.



Agenda

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • Prof. Dr.-Ing. Habeb Astour: BIM und Bauwesen – praxisnahe Lehre und Forschung an der FH Erfurt
  • Antje Schmidt, BIM-Beauftragte der Handwerkskammer Erfurt: BIM – Anwendungen im Handwerk
  • Diskussion und Austausch

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie sich bis zum 18. September 2018 für die Veranstaltung über diese Website ( www.thueringen40.de ) an.

Wann: 20.09.2018 um 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Wo: Fachhochschule Erfurt, Altonaer Str. 25, 99085 Erfurt

Veranstalter: Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

Anfahrtsplan: