Thüringer Corona-Soforthilfeprogramm

Das Programm ist ausdrücklich nur auf Unternehmen beschränkt, die durch die Corona-Krise unverschuldet in eine existenzbedrohende Notlage geraten sind und denen mit der Einmalzahlung über die ersten Hürden geholfen werden soll. 

Es richtet sich an gewerbliche Unternehmen bis zu 50 Beschäftigte einschließlich Einzelunternehmen sowie die wirtschaftsnahen freien Berufe und die Kreativwirtschaft. Das schließt Soloselbständige bspw. aus technischen, pädagogischen, künstlerischen oder Marketingberufen ein.

Die Höhe der Soforthilfe ist gestaffelt nach der Zahl der Beschäftigten pro Unternehmen und beträgt jeweils bis zu: 5.000 EUR für 1 bis 5 / 10.000 EUR für 6 bis 10 / 20.000 EUR für 11 bis 25 / 30.000 EUR für 26 bis 50 Beschäftigte (einschließlich Inhaber/-in).

Für Unternehmen bis 10 Mitarbeiter besteht die Möglichkeit der Aufstockung der Landesmittel auf das Bundesprogramm. Dieses sieht  in Summe folgende maximale Förderhöhen vor:  9.000 EUR für 1 bis 5 Beschäftigte und 15.000 EUR für 6 bis 10 Beschäftigte (einschließlich Inhaber/-in.

Es erfolgt keine Doppelförderung von Bund und Land und es bedarf keiner weiteren Antragstellung auf das Bundesprogramm.

Bei der Antragstellung muss die Schadenshöhe beziffert und eine eidesstattliche Erklärung abgegeben werden. Die Antragstellung kann entweder direkt an die Thüringer Aufbaubank oder zur Vorprüfung der Anträge über die Handwerkskammer Erfurt erfolgen, die sich, ebenso wie die anderen Thüringer Handwerkskammer und IHK, bereiterklärt hat die Landesregierung bei der unbürokratischen und vor allem schnellen Abwicklung im Interesse aller Unternehmen zu unterstützen.

Den Onlineantrag für die Thüringer Soforthilfe Corona bitte Online vollständig ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und als Scan (PDF) mit den Anlagen zur Vorprüfung direkt per E-Mail an die Handwerkskammer senden:

soforthilfe-corona@hwk-erfurt.de

Oder postalisch an die Thüringer Aufbaubank, Gorkistrasse 9, 99084 Erfurt



Hinweise der Handwerkskammer zur Antragstellung

Sind Sie nicht mehr im Besitz der Gewerbeanmeldung, die zwingend gefordert wird, fordern Sie diese bei Ihrem zuständigen Gewerbeamt an. Das Beraterteam der Handwerkskammer steht unter der Telefon-Hotline 0361 / 67 07 - 8888 für Fragen gern zur Verfügung.



Ab dem 2. April 2020 kann und muss für die Antragstellung für das Soforthilfeprogramm Corona das unten stehende neue Online-Antragsformular verwendet werden, welches die Anforderungen der Corona - Bundes - Soforthilfen beinhaltet. Die Antragstellung erfolgt zukünftig zwingend über diese Weberfassung. Beschreibbare PDF sind nicht mehr vorgesehen. Die Weberfassung gewährleistet eine vollständige Antragstellung und bietet Hilfestellungen für die Antragsausfüllung. Für Sie ändert sich der weitere Ablauf nicht.

Anträge, die über das bislang vorgegebene Formular gestellt wurden, bleiben weiterhin gültig. Wenn notwendig, werden Sie durch die Thüringer Aufbaubank nochmals angeschrieben und um für das Bundesprogramm fehlende Angaben gebeten. Bitte beachten Sie, dass unaufgefordert zugesandte zusätzliche Unterlagen durch die Thüringer Aufbaubank nicht berücksichtigt werden.

  • Bitte verkleinern Sie unbedingt das Datenvolumen der Anhänge zum Antrag, um eine Überlastung der Server zu vermeiden!
  • Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus und unterschreiben Sie diesen!
  • Bitte fügen Sie die Gewerbeanmeldung und De-minimis-Erklärung bei!
  • Bitte senden Sie alle Unterlagen in einer E-Mail!

Die Antragsbearbeitung kann sich sonst erheblich verzögern, da kurzfristig eine sehr große Anzahl von Anträgen bearbeitet wird.



Auf den Zeitpunkt der Auszahlung haben wir keinen Einfluss. Bitte sehen Sie im Moment von Rückfragen dazu an die Handwerkskammer Erfurt ab. Wir möchten alle eingehenden Anträge unserer Mitglieder in den nächsten Tagen und Wochen möglichst umgehend bearbeiten. 

Damit die Corona-Ausnahmesituation für unsere Handwerksbetriebe in der Region und deren Angestellte nicht zur Existenzbedrohung wird, unterstützt die Handwerkskammer Erfurt ihre Mitglieder mit umfassender Information und individueller Beratung. 

Auf www.hwk-erfurt.de bündeln wir Informationen über Maßnahmen zur Bewältigung der Krise, Kontakte und Unterstützungsangebote. 

Wir unterstützen Sie! Und wünschen Ihnen viel Gesundheit und Kraft!

FAQ - häufige Fragen zur Corona-Soforthilfe und anderen Finanzhilfen und Antworten dazu

aufbaubank.de/corona-faq (Thüringer Aufbaubank)