Das Handwerk hält zusammen
falconp4/pixabay.com

Thüringen bleibt stark! Das Handwerk hält zusammen.

Experten antworten auf wichtige Fragen in der Corona-Krise. Eine Aktion der Handwerkskammer Erfurt mit Radio LandesWelle Thüringen.

Auch das Handwerk hat die Corona-Krise hart getroffen. Die Unternehmen stehen vor ganz unterschiedlichen Herausforderungen. Ob Förderungen für Selbstständige, Kurzarbeit oder angemessene Schutzkleidung: all das klären wir zusammen mit der LandesWelle Thüringen.

Montag bis Donnerstag erklären Experten, welche aktuellen Regelungen es momentan gibt, wo Hilfen beantragt werden können oder wie und wann Handwerksprüfungen abgelegt werden können.

Thüringen bleibt stark! Das Handwerk hält zusammen.



Die Tipps zum Nachhören

Arbeitsrecht für Risikogruppen (04.05.2020)
Corona hin oder her - die Arbeit kann in vielen Fällen nicht einfach liegengelassen werden. Was ist aber, wenn man sich in der aktuellen Lage nicht traut arbeiten zu gehen - zum Beispiel, weil man zu einer Risikogruppe gehört?

Hygiene beim Friseur (04.05.2020)
Ab heute haben Sie wieder geöffnet - unsere Friseure! Doch so ganz spontan in den Friseursalon reingehen, das funkioniert momentan eher nicht.

Selbstständige in der Corona-Krise (05.05.2020)
Welche Möglichkeiten haben die kleinen Selbstständigen durch diese Zeit zu kommen?

Welche Hilfen gibt es für die Gastronomie? (05.05.2020)
Besonders hart hat die Corona-Krise auch die Gastronomiebranche getroffen. Welche Möglichkeiten haben Gastronomen?

Welche Auswirkungen hat die Krise auf die Ausbildung? (06.05.2020)
Auch die Berufsschulen mussten aufgrund der Corona-Krise die Türen schließen. Gibt es deswegen längere Ausbildungszeiten?

Was bedeutet Kurzarbeit für Arbeitnehmer? (06.05.2020)
Allein in Thüringen sind mehr als 260 Tausend Beschäftigte von Kurzarbeit betroffen. Was bedeutet das für die Arbeitnehmer und wie viel Geld gezahlt wird? Ok, aber wie ist das an Feiertagen? Bekomme ich da auch Kurzarbeitergeld?

Außendienst und Schutzmaßnahmen (11.05.2020)
So langsam werden immer mehr Regelungen gelockert. Trotzdem: Wir alle müssen auf die geltenden Schutzmaßnahmen achten. So auch Handwerksbetriebe, die im Außendienst sind - wie zum Beispiel im Bereich Heizung und Sanitär. Welche Schutzmaßnahmen müssen während der Arbeit beachtet werden?

Gesellen- und Abschlussprüfungen (11.05.2020)
Nicht nur in Grund- und weiterführenden Schulen hat die Corona-Krise alles auf den Kopf gestellt. Auch die Berufsschulen mussten schließen und die Gesellen- und Abschlussprüfungen konnten so nicht stattfinden. Jetzt werden langsam wieder Pläne gemacht.

Gründerfinanzierung tilgen (12.05.2020)
Junge Gründer in Handwerksbetrieben nutzen oft eine sogenannte Gründerfinanzierung. Die muss dann monatlich getilgt werden. Was passiert jetzt aber, wenn ich aufgrund der Corona-Krise den Kredit nicht mehr bedienen kann?

Corona-Fall im Handwerksbetrieb? (12.05.2020)
Trotz oder gerade durch die Lockerungen besteht die Gefahr sich mit dem Coronavirus anzustecken weiter - besonders in privaten Handwerksbetrieben kann das schnell bedrohlich werden. Was passiert, wenn in meinem Handwerksbetrieb ein Corona-Fall auftritt? Und müssen sich dann alle Mitarbeiter testen lassen?

Handwerksbetrieb in Quarantäne? (12.05.2020)
Das ist derzeit eines der absoluten Worst-Case-Szenarien für Selbstständige: Man muss wegen Corona-Verdacht oder einer Corona-Erkrankung in Quarantäne und der Betrieb steht still. Was passiert dann genau und wie werden die Verdienstausfälle erstattet?

Auswirkungen von Corona auf den Arbeitsmarkt (13.05.2020)
Wie macht sich denn die Corona-Krise auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar? Wer ist besonders betroffen? Wie sehen denn die Tendenzen aus für dieses Jahr?



Weitere Informationen auch auf LandesWelle.de