Präqualifizierung

Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

GBII_foemi 2017

Allgemeines:

Jährlich vergibt die öffentliche Hand in Deutschland Aufträge im Wert von ca. 250 Milliarden Euro. Dabei entsteht den Unternehmen, die sich häufig an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen, ein erheblicher Kosten- und Zeitaufwand.

Denn nach deutschem Vergaberecht müssen Unternehmen die fachliche Eignung, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit nachweisen. Dies geschieht durch Einzelnachweise, wie z. B. Unbedenklichkeitsbescheinigungen, Angaben über technische Ausstattungen des Betriebes, Umsätze, Referenzen usw. Diese Nachweise müssen für jeden einzelnen Auftrag erbracht werden – für die Unternehmen ein erheblicher bürokratischer Aufwand.

Und: Reicht ein Unternehmen nicht alle Unterlagen vollständig ein, riskiert es einen vorzeitigen Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Service:

Um dieses Risiko und den bürokratischen Aufwand zu umgehen, bieten wir unseren Mitgliedsbetrieben den Service der Präqualifizierung für den VOL-, VOB- und VOF-Bereich an.

Die Präqualifizierung ist eine auftragsabhängige Zertifizierung von Nachweisen zur fachlichen Eignung, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit durch die Auftragsberatungs-stelle (ABSt) Sachsen-Anhalt. Bei positiver Prüfung der Einzelnachweise wird dem Unternehmen ein Zertifikat mit Zertifizierungscode ausgestellt. Das zertifizierte Unternehmen wird in ein Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis aufgenommen, das von öffentlichen Vergabestellen einsehbar ist.

Hinweis:

Wichtig ist, die jährliche Zertifizierung ist kostenpflichtig. Jeder Handwerksbetrieb sollte daher vorab für sich abwägen, wie oft er sich tatsächlich an öffentlichen Ausschreibungen beteiligt. Wir beraten Sie dazu gern.

* Für die Richtigkeit externer Links übernimmt die HWK Erfurt keine Gewähr.

Meß_Peter_002_X_klein HWK EF

Peter Meß

Betriebsberater

Fischmarkt 13
99084 Erfurt
Tel. 0361 / 67 07 - 4206
pmess--at--hwk-erfurt.de