Abschlussveranstaltung Mediacampus 2018
Ingo Glase, Thüringer Allgemeine
Schülerinnen mit ihrem gebastelten "Zeitungsfisch"

Kinder blicken journalistisch aufs Handwerk

Abschlussveranstaltung Projekt Mediacampus

Mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler aus 62 Thüringer Schulen haben im abgelaufenen Schuljahr am Mediacampus teilgenommen. Während sich das Vorgängerprojekt Tinte aus-schließlich mit der Tageszeitung beschäftige, lernten die Kinder und Jugendlichen beim Mediacampus darüber hinaus mit unterschiedlichen Medien – ob real oder virtuell – richtig umzugehen.

Zur Abschlussveranstaltung im Berufsbildungszentrum (BBZ) der Handwerkskammer Erfurt am 26. Juni präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b von der Bergkreisschule in Erfurt-Alach ihre Ergebnisse. Während des Projektes erfuhren sie viel über Journalismus und handwerkliche Berufe, indem sie im Laufe des Schuljahres Handwerker verschiedener Gewerke interviewten.
Auch eine Klasse des Erfurter Heinrich-Hertz-Gymnasiums nahm an dem Projekt und der Abschlussveranstaltung teil: Bei einem zweitägigen Medienworkshop wurden ihnen die Grundlagen journalistischer Arbeit ver-mittelt. Dazu haben sie im BBZ die Ausbilder Marcel Jahn und Kerstin Schell während ihrer Ausbildertätigkeit interviewt.