Schueler der Gemeinschaftsschule ¿Johann Wolfgang von Goethe¿ in Schalkau jubeln am 23.03.2017 auf der Messe in Erfurt ( Thueringen ) beim grossen Finale des Wettbewerbs "Klasse Handwerk" . Sieger wurde am Ende die Klasse 8a der der Thüringer Gemeinschaftsschule ¿Johann Wolfgang von Goethe¿ in Schalkau (gruene Trikots,Kammerbezirk Südthüringen), Zweiter die die Klasse 8a Bertha-von-Suttner-Schule in Mechterstädt (rote Trikots, Kammerbezirk Erfurt) vor der Klasse 8 der Staatlichen Regelschule ¿Christoph Ullrich von Pappenheim¿ Gräfenthal (blaue Trikots, Kammerbezirk Ostthüringen). Bei der siebten Auflage des Wettbewerbs ¿Klasse Handwerk! Die Profis von morgen¿ haben sich 121 Thüringer Regel-, Gesamt- und Förderschulklassen aus 82 Schulen mit insgesamt 1500 Schülerinnen und Schülern beteiligt. Foto: Michael Reichel/arifoto.de
Michael Reichel / arifoto.de
Schueler der Gemeinschaftsschule ¿Johann Wolfgang von Goethe¿ in Schalkau jubeln am 23.03.2017 auf der Messe in Erfurt ( Thueringen ) beim grossen Finale des Wettbewerbs "Klasse Handwerk" . Sieger wurde am Ende die Klasse 8a der der Thüringer Gemeinschaftsschule ¿Johann Wolfgang von Goethe¿ in Schalkau (gruene Trikots,Kammerbezirk Südthüringen), Zweiter die die Klasse 8a Bertha-von-Suttner-Schule in Mechterstädt (rote Trikots, Kammerbezirk Erfurt) vor der Klasse 8 der Staatlichen Regelschule ¿Christoph Ullrich von Pappenheim¿ Gräfenthal (blaue Trikots, Kammerbezirk Ostthüringen). Bei der siebten Auflage des Wettbewerbs ¿Klasse Handwerk! Die Profis von morgen¿ haben sich 121 Thüringer Regel-, Gesamt- und Förderschulklassen aus 82 Schulen mit insgesamt 1500 Schülerinnen und Schülern beteiligt. Foto: Michael Reichel/arifoto.de

Finale "Klasse Handwerk" 2017

Schüler aus Schalkau gewinnen 1.000 Euro

Am 23. März 2017 fand auf der Messe «Kinder Kult» in Erfurt das große und spannende Finale «Klasse Handwerk 2017» statt. Bei der siebten Auflage des Wettbewerbs hatten sich 82 Thüringer Schulen mit insgesamt 1475 Schülerinnen und Schülern beteiligt.

Im Finale kämpften die Klasse 8a der Staatlichen Gemeinschaftsschule „Johann Wolfgang Goethe“ aus Schalkau (Platz 1), die Klasse 8a der Bertha- von Suttner-Regelschule aus Mechterstädt (Platz 2) und die 8. Klasse der Regelschule Gräfenthal (Platz 3) um den Sieg.

In insgesamt 10 Runden mussten die Schüler Ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Es wurde gehämmert, gemalert, frisiert und getüftelt. Der Ergeiz und das Mitfiebern der Schüler wurde belohnt. Die Siegerklasse erhielt ein Preisgeld von 1.000 Euro und die Platzierten 500 und 300 Euro.

Im nächsten Jahr geht der größte Schülerwettbewerb in Thüringen in die nächste Runde!

Fischmarkt 13
99084 Erfurt
Tel. 0361 / 67 07 - 219
Fax 0361 / 67 07 - 200
aschleip--at--hwk-erfurt.de