Logo Campus Handwerk
HWK EF

Projekt #CampusHandwerk

Übergang vom Studium ins Handwerk für Studierende, Studienaussteiger & Absolventen

Gefördert durch:

esf+eu



Das Projekt #CampusHandwerk wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
______________________________________________________________________________________________

Projektsteckbrief

Das Projekt #CampusHandwerk führt Studierende und Studienaussteiger mit kleinen und mittleren Handwerksunternehmen zusammen.

Dank innovativer und zielgruppengerechter Beratungs- und Veranstaltungsformate wird die Vielfalt an Karriereperspektiven und beruflichen Anschlussmöglichkeiten im Handwerk aufgezeigt und das passgenaue Matching ermöglicht. Die Beratungsleistungen umfassen Besetzung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen, Vermittlung von Praxispartnern für Projekt- und Abschlussarbeiten sowie Aspekte der Personalgewinnung.

Das funktionierende Netzwerk aus Thüringer Arbeitsagenturen, Jobcentern, Hochschulen, Innungen und Kreishandwerkerschaften wird dabei als ein festes Instrument zur Sicherung des Fachkräftebedarfs der Handwerksbetriebe etabliert.

Projektlaufzeit: 01.09.2020 – 30.06.2022

Zielgruppen

  • Studierende inkl. Austauschstudenten
  • Hochschulabsolventen
  • Studienzweifler und -aussteiger
  • Handwerksbetriebe (KMU)

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Angebote für Studierende, Studienaussteiger und Absolventen

  • Kompetenzfeststellung und Karrierewegeplanung
  • Praktika zur Neuorientierung
  • Pflichtpraktika während des Studiums
  • Anschlussmöglichkeiten nach dem Studienausstieg
  • Jobmöglichkeiten
  • Betriebe als Praxispartner für Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Führungskräfte- und Nachfolgesicherung
  • Fördermöglichkeiten z. B. Thüringer Stipendium Plus, Deutschlandstipendium

Die Beratung richtet sich an alle Studierende, Studienabbrecher, Studienzweifler und Hochschulabsolventen − der Fachhochschule Erfurt, Universität Erfurt, Technische Universität Ilmenau, Hochschule Schmalkalden, Hochschule Nordhausen, Bauhaus-Universität Weimar, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Fachschule Gotha − sowie an Interessierte, die nach Ihrem Studienabbruch in die Region zurückkehren und Beratung suchen.

Beratung

Beratungen werden nach individueller Absprache vereinbart und können in der Handwerkskammer Erfurt sowie als Online-Video-Beratung stattfinden. Weiterführende Informationen finden Sie auch unter www.studienabbruch-und-dann.de sowie www.studienabbrecher.com

Angebote für Handwerksbetriebe

  • Beratung und Unterstützung der Handwerksbetriebe bei der Personalgewinnung
  • Vermittlung von Praktikanten und Auszubildenden mit Studienerfahrung
  • Lehrstellenbesetzung durch gezielte Suche nach zukünftigen Fachkräften
  • Unterstützung bei der Ausbildungswegeplanung
  • Ansprechpartner während der Ausbildungszeit

Netzwerk

  • Hochschulen
  • Arbeitsagenturen
  • Jobcenter
  • Kreishandwerkerschaften
  • Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung 
  • weitere Projektpartner

Veranstaltungen

  • regionale Kontaktbörsen
  • FuckUp-Nights in Kooperation mit der IHK Erfurt
  • Online-Sprechstunden und Seminare

Chancen ergreifen

Malz & Hopfen verloren? Von wegen! Fabians Weg zum Brauer

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Vogelsberg_Sebastian_001_1 HWK EF

Sebastian Vogelsberg

Projektmitarbeiter #CampusHandwerk

Fischmarkt 13
99084 Erfurt
Tel. 0361 / 67 07 - 5341
svogelsberg--at--hwk-erfurt.de