Verleihung des Zukunftspreises am 20.08.2018 in Erfurt (Thüringen). Mit dem "Zukunftspreis 2018" am 20. August 2018 sollen beispielhafte Leistungen bei der Anwendung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen honoriert werden, ebenso besonders nachhaltige wirtschaftliche Erfolge oder besonderes Engagement bei der Qualifizierung der Mitarbeiter. Foto: Michael Reichel / HWK Erfurt Schlagwort(e): lth, Handwerk
Michael Reichel / arifoto.de
Wir gratulieren herzlich! Nicolas Schmidt, Klarissa Damm, Lukas Benedikt Rimkus, Daniel Madlen, Robert Meiselbach, Lisa Marr, Max Krech und Julian Lehmann (v.l.n.r.) Foto: Michael Reichel / HWK Erfurt

Beste Lehrlinge erhalten Weiterbildungsstipendium

14 Gesellen freuen sich über ein Stipendium zur beruflichen Weiterbildung

Im Rahmen des Zukunftsforums am 20.08.2018 wurden die besten 14 Lehrlinge aus den Handwerksbetrieben in Nord- und Mittelthüringen für ihre Leistungen mit einem Stipendium von jeweils 7200 Euro ausgezeichnet.

Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge Menschen nach dem besonders erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung bei der weiteren beruflichen Qualifizierung.

Es fördert fachliche Lehrgänge, zum Beispiel zur Technikerin, zum Handwerksmeister oder zur Fachwirtin, aber auch fachübergreifende Weiterbildungen, zum Beispiel EDV-Kurse oder Intensivsprachkurse. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch ein berufsbegleitendes Studium gefördert werden.

Das Weiterbildungsstipendium ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Weitere Informationen erhalten Sie hier .

Für eine Bewerbung um ein Weiterbildungsstipendium wenden Sie sich für die Bewerbung an:

Fischmarkt 13
99084 Erfurt
Tel. 0361 / 67 07 - 281
Fax 0361 / 67 07 - 173
gsteger--at--hwk-erfurt.de