Technische Regeln der Elektroinstallation

ausgebucht

Garantierte Durchführung

Kosten

Kurs: 1.255,00 €
förderfähig

Unterricht

10.06.2022 - 09.07.2022
Freitag 14:00 Uhr - 20:15 Uhr, Samstag 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 80 Std.

Lehrgangsort

Erfurt

Ansprechpartner/in
Tel. 0361 6707-5520
karrierecenter--at--hwk-erfurt.de

Angebotsnummer 20003868-0

Zum Errichten und Arbeiten an elektrischen Anlagen am öffentlichen Netz ist die Eintragung in das Elektroinstallateur-Verzeichnis eines Versorgungsnetzbetreibers (VNB) erforderlich. Voraussetzung zur Eintragung ist ein Sachkundenachweis, der die Qualifikation des Antragstellenden bestätigt.

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen, Einschlägige technische Vorschriften und allgemeine anerkannte Regeln der Elektrotechnik
  • Einschlägige Vorschriften der Unfallverhütung, des  Arbeitsschutzes, der Arbeitssicherheit und Ausrüstungsanforderungen
  • Prüfen und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen, Erzeugungsanlagen und Geräten inkl. Dokumentation
  • Schaltanlagen und Verteiler
  • Projektierungsgrundlagen für elektrische Anlagen
  • Anmeldung elektrischer Anlagen und Geräte zum Anschluss an das Niederspannungsnetz
Zielgruppe

Ingenieure, Techniker, Industriemeister, Handwerksmeister mit Abschluss im Bereich der Elektrotechnik

Information

Bei Fragen zum Lehrgang berät Sie das Team des Karrierecenter gern persönlich, telefonisch unter der Nummer 0361 6707-5520 oder per E-Mail: karrierecenter@hwk-erfurt.de

Voraussetzungen

Gesellenabschluss im Elektrotechnikerhandwerk

Dozent

Frank Oelze

Abschluss

Sachkundeprüfung/Zertifikat des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lehrgangszeitraum

10.06.2022 - 09.07.2022



Kosten

Kurs: 1.255,00 €
förderfähig

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Wenn Sie mehr erfahren möchten zu passenden Fördermöglichkeiten, finden Sie diese unter "weitere Informationen".
Zertifizierung