Meistervorbereitungslehrgang im Bäckerhandwerk Teil I/II 21/01

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 3.855,00 €
förderfähig

Unterricht

26.02.2021 - 28.02.2022
Teilzeit
Lehrgangsdauer 510 Std.

Lehrgangsort

Erfurt

Ansprechpartner/in
Laura Hofmann
Tel. 0361 6707-5520
Karrierecenter--at--hwk-erfurt.de

Angebotsnummer 40000176-0

Inhalte Teil I - Fachpraxis:

  • Vorbereitung auf das Meisterprüfungsprojekt
  • Vorbereitung auf das Fachgespräch - (Angebot /
    Erstellung Praxisprojektmappe EDV gestützt)
  • Vorbereitung Situationsaufgabe 
  • Roggenmischbrot unter Verwendung von Sauerteig
  • Weizenmischbrot
  • ortsübliche Brötchensorten
  • Hefegebäck, insbesondere Plundergebäck
  • Blätterteiggebäck
  • Dauerbackwaren für Festlichkeiten
  • Tee- oder Käsegebäckmischung
  • Flechtgebäck
  • Fettgebäck
  • Lebkuchen oder Spekulatius
  • Gebäck aus Massen
  • Vanille- und Fruchteis
  • Präsentieren / Dekorieren & Verkaufen / Verpacken von Backwaren

Inhalte Teil II - Fachtheorie:

Gestaltungslehre

  • Dekormuster rohstoffgerecht skizzieren, Ornamente entwerfen, Backwaren mit verschiedenen Garniermustern zeichnerisch darstellen
  • Dekorative Schrifttypen unterscheiden, Verwendungszwecken zuordnen
  • Entwürfe und maßstabgetreue Zeichnungen für Backwaren

Rohstofflehre

  • Arten, Eigenschaften, Bezeichnungen, Verwendung, Verarbeitung, Frischhaltung, Lagerung und Entsorgung der berufsbezogenen Roh- und Hilfsstoffe
  • berufsbezogene Produktprüfungen (Qualitätsprüfungen nach verschiedenen Systemen)

Hygienevorschriften & Qualitätsansprüche

  • berufsbezogene Vorschriften und Bestimmungen (Lebensmittelrecht), der Lebensmittelüberwachung und der Hygiene
  • Ernährungswissenschaftliche und diätetische Grundlagen, Kennzeichnungserfordernisse
  • Produkthaftung und Qualitätsmanagement (Qualitätssicherungssysteme)

Allgemeine Technologie

  • Technologische Vorgänge (berufsbezogene Biologie, Physik und Chemie)
  • Funktionsweise der Backofensysteme, Kälteanlagen und Maschinen
  • Steuerung des Kühlens, Frostens, Entfrostens und Unterbrechens der Gärung
  • berufsbezogene Vorschriften Arbeitssicherheit / Arbeitsschutzes / Umweltschutzes

Spezielle Technologie

  • Gär- und Backvorgang
  • Arten physikalischer, chemischer und biologischer Lockerung
  • Mischungsverhältnissen und Sauerteigführungsschemen

Warenpräsentation

  • Konzepte für Warenpräsentationen, Verkauf, Verpackung und Schaufenstergestaltungen mit Backwaren Auftragsabwicklung

Mathematische Grundlagen

  • Berechnungen von Ausbeute, Mischungsverhältnissen, Material- und Verlust

Auftragsbearbeitung und Kalkulation

  • Auftragsbeschaffung
  • Angebotskalkulation , Angebotsunterlagen, Angebotsauswertung Kalkulation auf Grundlage von Rezepturen (Preisfindung)
  • Arbeitsplanung und -organisation unter Berücksichtigung von Herstellungstechnik, Hygiene, gestalterische Aspekte, Personal-, Material- , Geräte- und Gütereinsatz
  • berufsbezogene rechtliche Vorschriften, technische Normen, allgemein anerkannte Regeln der Technik
  • Arbeitspläne erarbeiten, bewerten und korrigieren

Betriebsführung und Betriebsorganisation

  • Betriebliche Kosten, Kostenstrukturen und betriebliche Kennzahlen
  • Marketingmaßnahmen zur Kundenpflege und Kundengewinnung
  • Personalverwaltung , Personalführung und -entwicklung
  • Betriebs- und Lagerausstattung und logistische Prozesse
  • Chancen und Risiken betrieblicher Kooperation
Information

Bei Fragen zum Lehrgang berät Sie das Team des Karrierecenters gern persönlich, telefonisch unter der Nummer 0361 6707-5520 oder per E-Mail: karrierecenter@hwk-erfurt.de

Voraussetzungen

gemäß Meisterprüfungsverfahrensordnung

Dozent

Petra Rosenkranz

Prüfungsinformation

Meisterpruefungsverfahrensordnung.pdf

Abschluss

Prüfungszeugnis

Lehrgangszeitraum

26.02.2021 - 28.02.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 3.855,00 €
förderfähig

Lehrplan

Wenn Sie mehr erfahren möchten zu passenden Fördermöglichkeiten, finden Sie diese unter "weitere Informationen".
Zertifizierung