Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Kosten

kostenlos

Unterricht

03.07.2019 - 03.07.2019
12:00-17:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 6 Std.

Lehrgangsort

Erfurt

Ansprechpartner
Laura Hofmann
Tel. 0361 6707-272
Karrierecenter--at--hwk-erfurt.de

Angebotsnummer 20002835-0

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) führt im Auftrag des BMBF die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" durch. In parallel stattfindenden Anwenderworkshops lernen Interessierte aus der Berufsbildungspraxis konkrete Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien kennen und erhalten die Gelegenheit, die präsentierten Medienkonzepte selbst zu erproben. Mithilfe der Anwenderworkshops erfahren die Teilnehmenden, wie sie die präsentierten digitalen Konzepte im Ausbildungsalltag einsetzen können.

Am 3. Juli 2019 ist die BMBF-Roadshow am Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt zu Gast. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Erfurt organisiert.

12:00 Registrierung und Imbiss

13:15 Eröffnung

13:30 Einführung in das Workshop-Programm

14:00 Anwenderworkshops

  • Anwenderworkshop I: OER: Offene Bildungsmaterialien aus dem Internet in der Berufsausbildung richtig nutzen
  • Anwenderworkshop II: KeaP digital: Betriebliche Experten entwickeln digitale Lerneinheiten für Anlernprozesse am Produktionsarbeitsplatz
  • Anwenderworkshop III: Social Virtual Learning: Gemeinsames Lernen in der virtuellen Realität

17:00 Abschlussrunde und Networking

17:30 Ende der Veranstaltung

Anmeldung bitte über den folgenden Link:

https://www.qualifizierungdigital.de/de/anmeldeformular-4467.php

Weitere Informationen können Sie hier entnehmen:

https://www.qualifizierungdigital.de/de/erfurt-03-07-2019-4117.php

Ziel

Digitale Medien können die Aus- und Weiterbildung attraktiver und wettbewerbsfähiger machen. Der Einsatz digitaler Medien in der Aus- und Weiterbildung ist jedoch ein komplexer Prozess: Ausbilderinnen und Ausbilder benötigen entsprechende Kompetenzen und auch die technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen am Lernort müssen erfüllt sein. Aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das umfassende Förderprogramm "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" gestartet. Das Programm fördert die Verbreitung und den Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Die neu entwickelten digitalen Lehr- und Lernkonzepte stehen nach erfolgreichem Projektabschluss Ausbilderinnen und Ausbildern zur Verfügung. Drei ausgewählte Projekte aus dem Förderprogramm werden Ihnen im Rahmen der BMBF-Roadshow 2019 vorgestellt.

Zielgruppe

für Mitarbeiter und Unternehmer aus allen Gewerken

Information

karrierecenter@hwk-erfurt.de, 0361 6707-272

Lehrgangszeitraum

03.07.2019 - 03.07.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

kostenlos

Zertifizierung