Wieder aktualisiert: ZDH-Flyer "Steuerbonus für Handwerkerleistungen"

So erklärt er unter anderem die funktionsbezogene Anwendung des Begriffs "Haushalt" bei Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen jenseits der Grundstücksgrenze auf fremdem, z. B. öffentlichem Grund. Der aktualisierte Flyer weist zudem darauf hin, dass Tätigkeiten, die nicht im Haushalt des Steuerpflichtigen ausgeführt werden, sondern z. B. in der Werkstatt des Handwerksbetriebs, nicht begünstigt sind. Der Flyer ist als Information von Handwerksbetrieben an ihre Kunden konzipiert – zum Beispiel als Beileger zum Kostenvoranschlag.