Westthüringer Initiativpreis - Endspurt eingeläutet!

Ausschreibung

Nur noch bis zum 31.Mai 2017 sind Bewerbungen für den Westthüringer Initiativpreis 2017 möglich.

Gemeinsam mit den Partnern Thüringer Allgemeine, MDR, IHK Erfurt und den Städten Eisenach, Gotha, Mühlhausen und Bad Langensalza sucht die Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V. außergewöhnliche Ideen und Projekte aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Soziales mit einem direkten Bezug zu Westthüringen.

Vorschläge

Nur noch bis Ende Mai können Bewerbungen und Vorschläge für den mit 10.000 Euro dotierten Westthüringer Initiativpreis 2017 eingereicht werden.

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Vertretern der Wirtschaftsinitiative Westthüringen e. V., der Medien und Vertretern der Städte Eisenach, Gotha, Mühlhausen und Bad Langensalza entscheidet anschließend über die Preisvergabe und die Aufteilung des Preisgeldes.



Bewerbungen

Bis jetzt haben sich bereits zahlreiche innovative Projekte aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Soziales aus Westthüringen für den Preis, der im November 2017 auf der Wartburg verliehen wird, beworben. Hierbei handelte es sich um bereits realisierte Projekte und um in absehbarer Zeit umzusetzende Vorhaben.

Die Teilnahmer sind aufgerufen, auf die Qualität der eingereichten Bewerbungsunterlagen zu achten, da diese die Entscheidungsgrundlage der Jury darstellen.

Teilnahmebedingungen

Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen und die Möglichkeit der Online-Bewerbung bzw. dem Download der Bewerbungsunterlagen finden Sie auf nachfolgender Webseite: www.westthueringer-initiativpreis.de