Steigender Mindestlohn: Bau, Pflege, Aus- und Weiterbildung

Neben dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es etliche Branchen-Mindestlöhne. Diese werden von Gewerkschaften und Arbeitgebern in einem Tarifvertrag ausgehandelt und von der Politik für allgemein verbindlich erklärt. Ab Januar 2018 steigt der Branchen-Mindestlohn im Baugewerbe, in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, im Montage-Elektrohandwerk, bei den Geld- und Wertdiensten und in der Pflegebranche.

Lesen Sie hier mehr!

Quelle: Deutscher Gewerkschaftsbund, 29.11.2017