Praxisnahe Berufsorientierung

Logo_ESF_EU_BA



Praxisnahe Berufsorientierung im Schuljahr 2017/2018

Laufzeit der Maßnahme: 01.08.2017 – 31.07.2020



Die Handwerkskammer Erfurt bietet für Schülerinnen und Schüler an Regel-, Gesamt,- und Gemeinschaftsschulen, Förderschulen sowie an Gymnasien in Erfurt-Stadt und dem Landkreis Sömmerda Berufsfelderkundungen und Berufsfelderprobungen an.

Ziel der Maßnahmen ist es, die Schülerinnen und Schüler zu einer fundierten Berufswahlentscheidung zu befähigen, ihre Ausbildungsfähigkeit durch eine frühzeitige praxisbezogene und systematische Berufsorientierung zu sichern und so die Berufswahlkompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu stärken.

Die enge Zusammenarbeit im Netzwerk des Trägerverbundes gewährleistet die flächendeckende Einhaltung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards der Maßnahme. Gemeinsam ermöglichen wir spannende Einblicke in Handwerk, Industrie, Sozialwesen und Technik.

Verbundpartner der Trägergemeinschaft

BO, Berufsorientierung
HWK EF



Zielgruppen und Rahmenbedingungen

Schüler/innen, die den Haupt- bzw. Realschulabschluss anstreben

Kl. 7                      Berufsfelderkundung                   5 Tage/30 Stunden

Kl. 8                      Berufsfelderprobung                    5 Tage/30 Stunden

Kl. 9                      Berufsfelderprobung                    5 Tage/30 Stunden



Schüler/innen von Gymnasien mit Interesse im Bereich Technik bzw. für ein MINT-Studium (Erfurt-Stadt)

Kl. 9                      Berufsfelderkundung                   5 Tage/30 Stunden

Kl. 10/11            Berufsfelderprobung                     5 Tage/30 Stunden



Schüler/innen mit Förderbedarf

Kl. 7                      Berufsfelderkundung                   5 Tage/30 Stunden

Kl. 8                      Berufsfelderprobung                    max. 25 Tage/150 Stunden

Kl. 9/10               Berufsfelderprobung                    max. 15 Tage/90 Stunden



Schüler/innen mit Schwerbehinderung

Kl. 8 – 10             Praxiserfahrungen                         insgesamt max. 45 Tage/270 Stunden

Kooperationspartner :

  • Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH
  • Bildungszentrum Großbreitenbach gGmbH
  • JUL gemeinnützige GmbH


Angebotene Berufsfelder

Berufsfeld   
Gewerke
Elektro

Elektrik/Elektronik   

Regenerative Energien

Medizintechnik, Reha, Sport und BewegungZahntechnik
Computer, Informatik, ITInformatik
Kunsthandwerk, RestaurierungGold- und Silberschmied
MedienMediengestaltung
Metall, Maschinenbau

Metallbau

Anlagenmechanik SHK

Schweiß- und Verbindungstechnik

Metalltechnik

Prozess- und Automatisierungstechnik

Glas, Farben, Lacke, KunststoffeFarb- und Raumgestaltung
Lebensmittel, GetränkeLebensmittelherstellung
Technik, TechnologiefelderKFZ-Technik
Wirtschaft und SekretariatBüromanagement
Tourismus, Freizeit, Fremdsprachen, DialogmarketingGastronomie


Weitere Berufsfelder werden von unseren Kooperationspartnern angeboten.



Die Maßnahmen werden gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie der Bundesagentur für Arbeit.

249_Patricia_Roth

Patricia Roth

Projektleitung Berufsorientierung

Alacher Chaussee 10
99092 Erfurt
Tel. 0361 / 67 07 - 553
Fax 0361 / 67 07 - 505
proth--at--hwk-erfurt.de

Kerstin Krug

Bildungsbegleiter

Alacher Chaussee 10
99092 Erfurt
Tel. 0361 / 67 07 - 531
Fax 0361 / 67 07 - 505
kkrug--at--hwk-erfurt.de

Astrid Perniß

Bildungsbegleiter

Alacher Chaussee 10
99092 Erfurt
Tel. 0361 / 67 07 - 585
Fax 0361 / 67 07 - 505
aperniss--at--hwk-erfurt.de