Messe denkmal - im europäischen Kulturerbejahr 2018

Europäische Leitmesse für Denkmalpflege und Restaurierung

Wir sind stolz auf unser Handwerk. Und auf das, was es geschaffen hat. Seit Generation allgegenwärtig sind uns unsere Baudenkmäler. Sie zeugen  vom Können, von den Visionen und manchmal auch vom Mut unserer Vorfahren. Heute beziehen wir darauf unsere Kultur und Identität. Diese weiterzugeben und Traditionen zu erhalten, ist eine unserer Lebensaufgaben.

Die Messe "Denkmal" in Leipzig bietet im November 2018 wieder ein Forum für alle, die sich dieser Verantwortung und Aufgabe verpflichtet fühlen.

Die Messe "Denkmal" fungiert als europäische Leitmesse für Denkmalpflege und Restaurierung. Ihre Stärken sind die fachliche Qualität und die Internationalität. Sie bietet Chancen für jeden Handwerksbetrieb, der in der Denkmalpflege tätig ist. Kontakte zu Bauherren und Auftraggebern, aber auch zu einer Vielzahl anderer, interdisziplinärer Aussteller, sind möglich. Und sie wirken nachhaltig. Darüber hinaus gibt Ihnen das hochkarätige Fachprogramm mit Workshops, Fachvorträgen und Diskussionen einen Überblick zu aktuellen Trends und Tendenzen.

Die Handwerkskammer Erfurt hat erstmals einen Gemeinschaftsstand (Organisationsstand) des Thüringer Handwerks zur "Denkmal" konzipiert. Wir unterstützen und beraten die interessierten Handwerksbetriebe zu dieser Messe und übernehmen für die mitausstellenden Betriebe einen Großteil der organisatorischen Aufwendungen in der Messevorbereitung. Begleitend dazu haben wir staatliche Zuwendungen in Form von Fördermitteln beim Freistaat Thüringen beantragt, von denen Sie profitieren.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sich an unserem Gemeinschaftsstand zu beteiligen, dann zögern Sie nicht und wenden sich telefonisch oder per E-Mail an

Handwerkskammer Erfurt | Herrn Warnke | Tel. 0361 6707-237 | mwarnke@hwk-erfurt.de