Künstlersozialabgabe für Handwerksbetriebe

Auch Handwerksunternehmen können grundsätzlich verpflichtet sein, die Künstlersozialabgabe zu zahlen, wenn sie künstlerische oder publizistische Leistungen einkaufen. Die Voraussetzungen für die Abgabepflicht sind kompliziert. Wie ein Handwerksbetrieb – möglichst einfach – grundsätzlich prüfen kann, ob er abgabepflichtig ist, wird in dem Merkblatt des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks „Künstlersozialabgabe – Abgabepflicht bei Handwerksbetrieben“ (siehe Downloads) erläutert.

Quelle: Zentralverband Des Deutschen Handwerks. Mitteilung vom 30.11.2015. Merkblatt Künstlersozialabgabe Betriebe