Bundeskabinett beschließt Anhebung des Mindestlohns

Das Bundeskabinett hat am 26. Oktober 2016 die Mindestlohnanpassungsverordnung beschlossen. Die Verordnung soll zum 1. Januar 2017 in Kraft treten. Damit wird die Entscheidung der Mindestlohnkommission über die Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns auf 8,84 EUR verbindlich gemacht.

Quelle: Zentralverband Des Deutschen Handwerks. Rundschreiben 129/16. Erscheinungsdatum: 01.11.2016. Bundeskabinett beschließt Anhebung des Mindestlohns