BMWi-Geschäftsanbahnungsreise nach Belgien

"Bauwirtschaft mit Fokus auf nachhaltiges Bauen"

Die Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Handelskammer (AHK debelux) in Kooperation mit den Handwerkskammern zu Köln und Aachen sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks planen vom 22.06.-24.06.2021 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Belgien. Die Geschäftsanbahnung ist Teil eines Markterschließungsprogramms des BMWi für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Aufgerufen sich anzumelden sind Unternehmen, die ihren Fokus auf eine nachhaltige Bauweise und auf Energieeffizienz legen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Eigenanteil der Teilnehmer richtet sich in Abhängigkeit nach der Größe des Unternehmens. 

Anmeldeschluss ist der 19. März 2021. Weitere Informationen zum geplanten Programm sowie dem zu leistenden Eigenbeitrag erhalten interessierte Betriebe unter 

AHK debelux/DE International | Claire Caby | Tel.: +32 2 204 01 79 | E-Mail:  caby@debelux.org
Handwerkskammer zu Köln | Bernd Krey | Tel.: +49 221 2022 790 | E-Mail:  krey@hwk-koeln.de

oder im beigefügten Flyer.