Änderungen in der Förderlandschaft Thüringen

Neuerungen seit dem 01.04.2021 im Förderprogramm "Thüringen Invest"

Ab dem 01.04.2021 gelten laut Pressemitteilung der Thüringer Aufbaubank vom 06.04.2021 folgende verbesserte Konditionen für die Inanspruchnahme des Zuschussprogrammes "Thüringen Invest"

Thüringen Invest

  • Der mögliche Basisfördersatz wurde von 20 auf 40 Prozent erhöht.
  • Die Veranstaltungsbranche wurde neu in die Liste der förderfähigen Wirtschaftsbereiche aufgenommen.
  • Für das von der Krise besonders betroffene Gastgewerbe und die Veranstaltungsbranche wurde der maximal mögliche Fördersatz auf 50 Prozent erhöht.